Systemeigenschaften

Als Lösungsanbieter setzt KONZEPTUM in allen Bereichen auf bewährte Technologien führender IT-Hersteller.

Die gesamte Architektur von KONZEPTUM Billing & Rating basiert auf den erprobten Systemen der jeweiligen Marktführer und garantiert KONZEPTUM-Kunden von daher höchsten Investitionsschutz. Zudem sorgt das integrierte Lösungskonzept mit innovativen und kostensparenden Systemkomponenten für flexibles Informationsmanagement, schnellen Kommunikationsfluss und sicheren Datenzugriff.

Eingesetzt werden Technologien renommierter Hersteller

  • KONZEPTUM Billing & Rating setzt datenbankseitig konsequent auf Oracle
  • Die aktuelle Applikations- und Service-Entwicklung basiert auf der .NET-Technologie von Microsoft
  • Mit den Crystal Reports von SAP nutzt KONZEPTUM ein sehr mächtiges und etabliertes Reporting-Tool für verschiedenste Einsatzbereiche
  • Für die Realisierung von Web-Portal-Lösungen setzt KONZEPTUM auf das Content-Management-System AxCMS.NET des Herstellers axinom

Konzeption als Mehrmandantensystem

KONZEPTUM Billing & Rating ist durchgängig mehrmandantenfähig. Somit lassen sich beliebig viele Unternehmenseinheiten oder sogar separate Gesellschaften innerhalb eines Systems abbilden und prozessieren. Da alle relevanten Daten im System mit Mandantenbezug erfasst werden, können die KONZEPTUM Applikationen sowohl mandantenübergreifend als auch eingeschränkt auf einen speziellen Mandanten betrieben werden. So kann etwa die Finanzbuchhaltung die Daten aller Mandanten einsehen, das Customer-Service-Team aber nur die Daten des für sie relevanten Mandanten.

Die Einrichtung weiterer Mandanten ist mit geringem Aufwand möglich, danach steht der volle Funktionsumfang auch für die neuen Mandanten sofort zur Verfügung.

Berechtigungskonzept

Das Berechtigungskonzept gibt Systemadministratoren maximale Möglichkeiten zur Verwaltung von Gruppen- und Einzelberechtigungen. Benutzer können generellen Systemzugriff besitzen oder auch nur für einen bestimmten Mandanten. Zugriffsrechte für definierte Benutzergruppen sind ebenso möglich wie die Vergabe von einzelnen Berechtigungen bis auf Benutzerebene. Alle Aspekte der KONZEPTUM Applikationen lassen sich zudem flexibel mit Berechtigungen versehen, angefangen beim Anlegen, Ändern und Löschen von Datensätzen bis hin zur Zugriffsmöglichkeit auf bestimmte Bereiche des Systems oder die Ausführung expliziter Funktionen und Assistenten.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen? 

Jörg Wiesner

Tel.: +49 261 5 79 09 - 114 Fax: +49 261 5 79 09 - 199 Download Visitenkarte
E-Mail schreiben