EnoCom

EnoCom Logo

EnoCom setzt auf KONZEPTUM 6 Billing & Rating

In 2014 erweitert EnoCom Ihr bestehendes Portfolio um einen neuen Geschäftsbereich. Als Telefónica Serviceprovider sollen Mobilfunkverträge über die BREKO e.G. im O² Netz angeboten werden. Da EnoCom bisher nicht als Telekommunikationsprovider agiert, benötigte EnoCom zu diesem Zweck ein vollumfängliches Business-Support-System.  

Eingeführt wird KONZEPTUM 6 inkl. der notwendigen Anbindung an die Order-Schnittstellen von Telefónica. Auf Kundenwunsch soll KONZEPTUM 6 in diesem Projekt als Software-as-a-Service-Lösung zur Verfügung gestellt werden, um die Komplexität der Einführung so weit wie möglich zu reduzieren.

Besondere Herausforderungen

  • Zeitnaher Markteinstieg
  • Kurze Projekt- und Implementationsphase
  • Aufbau eines vollständig neuen Geschäftsbereichs

Nach Einführung von KONZEPTUM Billing & Rating

sind die folgenden Bereiche wunschgemäß abgedeckt:

  • Kunden- / Vertrags- und Produktverwaltung
  • CDR-Mediation
  • Ordermanagement von SIM-Karten & Rufnummern
  • Carrier-Freischaltungen (Telefónica SPAIN-Schnittstelle)
  • Mobile-Number-Portability (MNP)
  • Billing
  • Fraud-Management
  • Online-Rechnungspräsentation
  • Zahlungsverkehr inkl. SEPA-Verfahren
  • Mahnwesen
  • Vertriebspartnerabrechnung
  • Warenwirtschaft (Hardwareverwaltung & Versand)
  • Auskunftsersuchen der BNetzA nach §112 TKG (SARV bzw. neu SBV Server)

Nächste geplante Schritte

Nach vollständiger Einführung und Implementierung von KONZEPTUM 6 sammelt EnoCom eigene Erfahrungen in dem neuen Geschäftsumfeld. Darauf aufbauend sollen im nächsten Schritt sinnvolle Prozessoptimierungen realisiert werden, um durch Automatisierungen den manuellen Aufwand bei steigenden Neukundenzahlen zu begrenzen. Außerdem sollen innovative regionale Tarifmodelle umgesetzt werden.

» Download als PDF
» www.enocom.de